Von Ingrid Gerstbach

Ich hatte im Jahr 2012 eine Notoperation, die mir das Leben gerettet hat. Gezeichnet von einer schweren Krankheit und den Mut schon fast verloren, fiel mir dieses Buch in die Hände. Nun glaube ich fest daran, dass alle Bücher für den Leser eine Botschaft in sich tragen und sei es nur, dass es ein einziges Wort ist, das weiterführt. Das Buch "Die fünf Geheimnisse, die Sie entdecken sollten, bevor Sie sterben" von John Izzo hielt weit mehr als nur ein Wort für mich parat ;)

Es gibt eine Menge an Ratgeber, die versprechen, "DAS" Geheimnis für ein glückliches und erfülltes Leben in sich zu bergen. Dieses Buch ist aber anders. Es ist kein Ratgeber im Stil "Wie Sie in fünf Tagen zum glücklichsten Menschen werden", sondern es ist eine Sammlung an Lebensweisheiten von 235 Personen zwischen 59 und 105 Jahren, denen John Izzo folgende Frage gestellt hat: "Können Sie in max. 1 Satz zusammenfassen, was das Geheimnis eines erfüllten, glücklichen Lebens ist? Welchen Rat möchten Sie jüngeren Menschen mit auf dem Weg geben?"

Das Geheimnis liegt allerdings nicht in der Beantwortung der Fragen, sondern in deren tatsächlicher Umsetzung. Die fünf Geheimnisse, die vielleicht auf den ersten Blick nicht neu klingen mögen, sind:

  • Seien Sie sich selbst treu.
  • Leben Sie so, dass Sie später nichts bereuen müssen.
  • Lassen Sie die Liebe in sich lebendig werden.
  • Leben Sie im Augenblick.
  • Geben Sie mehr als sie nehmen.

Zusammengefasst könnte die Quintessenz lauten: Glückliche Menschen richten ihr Leben nicht danach aus, worauf es ankommt, sondern darauf, worauf es ihnen ankommt.

Um nicht erst im Augenblick des Todes zu bemerken, was Sie eventuell alles in Ihrem Leben verpasst haben, lohnt es sich - egal wie alt Sie gerade sind oder wo Sie im Leben stehen - einen Augenblick Zeit zu nehmen, dieses Buch zu lesen und sich ehrlich die Fragen selber zu beantworten.

John Izzo hat es sehr treffend in seinem Buch so zusammengefasst: "Was wir am meisten fürchten sollten, sind bestimmte Dinge nicht versucht zu haben." Wenn Sie es schaffen, ein für Sie erfülltes Leben zu leben und glücklich zu sein, dann brauchen Sie auch keine Angst vor dem Tod zu haben, sondern dann sehen Sie ihn als einen Teil des menschlichen Kreislaufes. Menschen, die ein erfülltes Leben erfahren, erleben sich nicht getrennt von anderem, sondern als Teil eines Ganzen und spüren das Göttliche in der Natur, in ihren Mitmenschen und in sich selber.

Dieses Buch, das so kurzweilig und doch so nachhaltig ist, hat mich wachgerüttelt und mir geholfen, meinen Weg und meine Berufung zu finden. Hören Sie auf, sich ständig mit anderen Menschen vergleichen zu wollen, sondern lernen Sie sich selbst ehrlich kennen und achten Sie darauf, ob Sie das Leben leben, das Sie auch tatsächlich haben wollen.

Ich wünsche Ihnen vom Herzen, dass Sie Ihr glückliches, erfülltes Leben leben mögen und am Ende des Tages zufrieden darauf zurückblicken können.