Vertiefen Sie Ihr Design Thinking Know-how!

Das Seminarziel

In diesem Training vertiefen Sie Ihr Know-How von Design Thinking als Methode. Am Ende des Trainings werden Sie die vielen unterschiedlichen, hilfreichen Werkzeuge des Design Thinkings kennen und in Ihren Alltag implementieren können.

Die Zielgruppe

Der Design Thinking Practitioner richtet sich an Personen mit erster Praxiserfahrung und der Absolvierung unseres Design Thinking Foundation Trainings.

Generelles

Drei Seminare bilden die Basis unseres Design Thinking-Angebots: Die ersten beiden Seminare (Foundation und Practitioner) sind die Voraussetzung für die Teilnahme am Zertifizierungslehrgang. Sie können bei uns die begehrten Zertifikate zum Design Thinking Coach und Berater erwerben. Zudem gibt es immer wieder Tagesseminare und Jam Session, auf die wir in unserem Newsletter jeweils aktuell hinweisen. Am besten abonnieren Sie den Newsletter gleich jetzt: Newsletter gratis abonnieren.

Was ist der Unterschied zwischen dem Design Thinking-Foundation, dem Design Thinking-Practitioner Seminar und dem Design Thinking-Master Seminar?

Im Design Thinking-Foundation erlernen Sie die grundlegende Werkzeuge aus dem Design Thinking. Im Design Thinking Practitioner erleben Sie die tägliche Umsetzung. Im Design Thinking-Master werden die erlernten Techniken vertieft, so dass Sie diese auf fortgeschrittenem Niveau und mit noch mehr intuitiver Sicherheit nutzen werden. Gleich zu Beginn des Seminares setzen Sie sich selbst eine Master-Challenge, die Sie mit Hilfe der erlernten fortgeschrittenen Methoden planen und in einer eigenen Jam Session umsetzen. Das ist Teil der Zertifizierung.

Die Seminarinhalte

  • Design Thinking als innovative Problemlösungskompetenz in Ihrem Unternehmen voranbringen
  • Perspektivenwechsel für verschiedene Stakeholder Einsatzfelder und Methoden im Prototyping
  • Zusammensetzung für ein interdisziplinäres Team
  • Lernen Sie, wie Sie Komplexität meistern können
  • Erfahren Sie, wie Sie Ihr Team und das Management für Design Thinking gewinnen können
  • Diskutieren Sie Best Practices
  • Füllen Sie Ihren persönlichen Werkzeugkasten mit innovativen Techniken an

Ihr Mehrwert

  • Geschütztes Lernen: Wir besprechen in diesem Training die einzelnen Phasen vertiefend und üben unterschiedliche Techniken im Detail
  • Fragen Sie die Expertin: Link-Tipps, weiterführende Hinweise, Insider-Tricks aus dem Beratungsalltag, die Sie sonst nirgends erfahren werden

Eckdaten Design Thinking Practitioner

Dauer: Tag 1 von 10 bis 18h, Tag 2 von 9 bis 17h
Ort: 1010 Wien, Franz-Josefs-Kai 27
Kosten: 1.250,- EUR (inkl. MwSt.) für Selbstzahler, 1.250,- EUR (zzgl. MwSt.) für Unternehmen
Termine 2017: 19.-20.06.207, 11.-12.09.2017, 29.-30.11.2017

Sonderkonditionen für Gruppen

Bei Anmeldung von mehr als 4 Personen fragen Sie bitte nach Ihren speziellen Sonderkonditionen. Wir sind gerne für Sie da.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das folgende Formular. Es gelten die AGBs von Gerstbach Business Analyse GmbH.

Teilnehmer(innen)-Information
Vor- und Nachname des Teilnehmers/der Teilnehmerin *
Vor- und Nachname des Teilnehmers/der Teilnehmerin
Wie haben Sie von diesem Training erfahren? Was möchten Sie uns sonst noch mitteilen?